Angebote zu "London" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Jo Malone London Raumduft 165ml
Beliebt
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Scent Surround Diffuser Pomegranate Noir sorgt Jo Malone London sofort für einen charakteristischen Duft – pikant und süchtig machen. Pfeffriges Basilikum und aromatischer, weißer Thymian verbinden sich zu einem unerwarteten Hauch von Limetten.

Anbieter: douglas.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Liliane Susewind: Delphine in Seenot, 2 Audio-C...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lilli fährt ans Meer. Ihr Freund Jesahja darf mit, doch Lillis Geheimnis muss im Koffer bleiben. Denn im Urlaub will ihre Mutter eine normale Familie haben. Also darf niemand merken, dass Lilli mit Tieren sprechen kann. Dann tauchen plötzlich Delphine in der Nordsee auf. Der Lärm der großen Ozeandampfer hat sie von ihrem Kurs abgebracht. Den kalten Winter in der Nordsee würden sie niemals überleben! Lilli hat keine Wahl ... Hochspannend, herzerwärmend und zum Kringeliglachen - Liliane Susewind macht süchtig!Tanya Stewner wurde 1974 im Bergischen Land geboren und begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Sie studierte Literaturübersetzen, Englisch und Literaturwissenschaften in Düsseldorf, Wuppertal und London und arbeitet heute als Übersetzerin und Lektorin. "Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht!" ist ihr erstes Kinderbuch.

Anbieter: myToys
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Jo Malone London Eau de Cologne (EdC) 50ml
Highlight
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kraftvolle Elixier des Myrrhe-Baumes, verwoben mit einem Hauch von warmer Mandel und satter Vanille, vereint mit den duftenden Kostbarkeiten der Tonkabohne. Das Cologne Intense Myrrh & Tonka umgibt eine süchtig machende Atmosphäre, die eine magische Anziehungskraft besitzt. In der Kopfnote finden sich ein Hauch von Lavendel und eine blumige Note, die einen angenehmen und sinnlichen Auftakt schaffen. Die Herz- und Basisnoten sind ein wahrer Genuss für die Sinne: Myrrhe verleiht der Komposition Sinnlichkeit und Tonka steht für Luxus. Ein mitreißender, verführerischer Duft von Jo Malone London!

Anbieter: douglas.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Buch - Beim nächsten Mann links abbiegen
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

"Hallo, Lucie, wo soll es denn hingehen?" Ein geheimnisvolles Navi führt Lucie überall hin - nur nicht zu ihrem eigentlichen Zielort.Volle Fahrt ins GlückLucie Stein ist fleißig, hübsch und liebenswert - im Leben, in der Liebe und vor allem beim Autofahren allerdings etwas orientierungslos. Als sie auf dem Flohmarkt ein gebrauchtes Navi ersteht, begrüßt es sie gleich beim ersten Einsatz mit den Worten: "Hallo, Lucie, wo soll es denn hingehen?" Und führt sie dann freundlich, aber sehr bestimmt überallhin - nur nicht an das angegebene Ziel. In Lucies Leben geht es ab sofort drunter und drüber. Das geheimnisvolle Gerät mit der höchst angenehmen George-Clooney-Stimme scheint jedoch ganz genau zu wissen, wo das Glück zu finden ist. Denn eines Tages heißt es tatsächlich: "Lucie, du hast dein Ziel erreicht!""Eine ganz klare Leseempfehlung!"Vanessa Lippel, buchtempel.net, BÜCHERmagazin August/September 2015Caro Martini studierte englische und deutsche Literatur in Leipzig und London. Seit ihrer Jugend ist sie süchtig nach Büchern und hat schließlich selbst mit dem Schreiben begonnen.

Anbieter: yomonda
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Atkinsons The Contemporary Collection Jasmine i...
Unser Tipp
133,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Atkinsons Jasmine in Tangerine ist eine spritzig-prickelnde Komposition von Mandarinen-Essenz mit rosa Pfeffer. Im Vergleich zu dem Duft Grandiflorum Jasmine hat diese Komposition deutlich fruchtigere und grünere florale Facetten von Jasmin Sambac Absolue. Diese harmonieren auf das köstlichste mit süßen Nuancen leicht kandierter Mandarinen. Die komplette Komposition enthält ein süchtig machendes Bouquet aus weißen Blüten (Ylang-Ylang, Gardenie und Osmanthus) sowie eine unvergessliche Ausstrahlung mit einzigartiger Rafinesse. Zudem wird Jasmine in Tangerine als neuartig interpretierter Duft wieder altvertraut mit Vanille und weißem Zedernholz perfekt abgerundet. Jasmine in Tangerine ist Englands Tribut an den Zauber Indiens.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Buch - Die Zeit des Wartens
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der zweite Band der Cazalet-Saga: Bombenregen über London, doch die Cousinen Louise, Polly und Clary brennen darauf, das Leben kennenzulernen.Eine Serie, die süchtig machtAls im September 1939 Großbritannien dem Deutschen Reich den Krieg erklärt, verbringt die Familie Cazalet gerade ihre Ferien in Sussex. Während die Väter und Söhne eingezogen werden, bleiben die Frauen auf dem Land und trotzen den kriegsbedingten Einschnitten. Vor allem die Jugend lässt sich nicht unterkriegen: Die drei Cousinen Louise, Polly und Clary brennen darauf, das Leben kennenzulernen."Ihre Romane sind eine einzige Verführung für alle Sinne."Susann Fleischer, litaturmarkt.info 21.01.2019Howard, Elizabeth Jane Elizabeth Jane Howard wurde am 26. März 1923 in London geboren. Sie arbeitete als Schauspielerin und Modell, bevor sie 1950 ihren ersten Roman, 'The Beautiful Visit', schrieb, für den sie 1951 mit dem John Llewellyn Rhys Prize ausgezeichnet wurde. Es folgten weitere Romane, eine Sammlung von Kurzgeschichten und Slipstream (2002), ihre Autobiographie. Bis 1983 war sie verheiratet mit Kingsley Amis und damit die Stiefmutter von Martin Amis, der es ihr, wie er sagt, verdankt, dass er zum Schriftsteller wurde. Im Jahr 2000 verlieh Queen Elizabeth II. ihr den Verdienstorden Commander of the British Empire. Am 2. Januar 2014 verstarb Howard mit 90 Jahren in ihrem Haus in Suffolk.Wulfekamp, UrsulaUrsula Wulfekamp, 1955 im südenglischen Salisbury geboren, wuchs in England und Deutschland auf und studierte Germanistik und Anglistik in Regensburg und Tübingen. Neben Tätigkeiten als Redakteurin und Lektorin in London und München übersetzt sie seit über dreißig Jahren Belletristik und kunsthistorische Sachbücher aus dem Englischen. Zu den von ihr übersetzten Autorinnen gehören u.a. Elizabeth Jane Howard, Tracy Chevalier, Agatha Christie, Maeve Binchy, Annie Leibovitz und Joanne Harris. Ursula Wulfekamp lebt in Prien am Chiemsee.

Anbieter: yomonda
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Buch - Ruby Redfort: Kälter als das Meer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Fall für die jüngste Geheimagentin der Welt!Als die Geheimdienstorganisation Spektrum Ruby zu einem Tauchlehrgang schickt, wird plötzlich ein toter Taucher an Land gespült, Haie attackieren Menschen, und Seevögelschwärme fliegen ins Landesinnere. Ruby entdeckt eine heiße Spur - und schwebt in Lebensgefahr ... Ruby Redfort scheint Verbrechen magisch anzuziehen!Super-intelligent, super-clever, super-sympathisch ... Super-Ruby löst ihren zweiten Fall!"Auch der zweite Band ist spannend, lustig und rasant erzählt. Es macht einfach Spaß."Gaby Neumayer,gabineumayer.de, 23.5.2014"Wer noch nichts von Ruby gehört /gelesen hat, sollte das auf jeden schleunigst nachholen! Ruby macht süchtig und bringt einem ein Lächeln auf die Lippen!"Anne, catbooks, 6.4.2014"Super-intelligent, super-clever, super-sympathisch."Ploxxo, 7.4.2014Lauren Child, geboren 1967, wuchs in Wiltshire auf, einer Grafschaft im Süden Englands. Sie studierte an der City and Guilds Art School in London. Danach hatte sie verschiedene Jobs, bis sie 1999 ihr erstes Kinderbuch veröffentlichte. Heute ist Lauren Child eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen und Illustratorinnen Englands.Anne Braun, 1956 geboren, studierte Sprachen in Heidelberg und ist seit vielen Jahren freiberuflich als Übersetzerin, Herausgeberin und Autorin vor allem im Kinder- und Jugendbuchbereich tätig.

Anbieter: myToys
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
THE PICTUREBOOKS - YOU CAN`T LET GO ? Tour 2020
22,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Auf dem Motorrad, im Mini Van oder im Tourbus, The Picturebooks lieben es, auf Achse zu sein. Das Duo aus Gütersloh reist für sein Leben gern. Fynn Claus Grabke (git, voc) und Philipp Mirtschink (dr) sind süchtig nach Bewegung. ?Heutzutage geht es gar nicht anders, wenn du bei den Leuten ankommen willst?, sagt Mirtschink. ?Das klingt immer so übel, wenn du sagst: ,wir wollen uns einen Namen machen?, aber das ist das Einzige, was du machen kannst. Rausgehen, spielen, spielen, spielen.?Benannt nach dem Song ?Picture Book? von den Sixties-Heroen Kinks, legen die rastlosen Zwei mit ?The Hands Of Time? ein Album vor, das ihren ureigenen Stile festigt. Sie kombinieren wiederum kernigen Blues, feurigen Rock, Rhythmen der American Natives sowie zum ersten Mal auch Einflüsse von Ennio Morricones Spaghetti-Western-Soundtracks (?Rain?). Zum ersten Mal haben The Picturebooks einen Gast dabei, keine geringere als Chrissie Hynde von den Pretenders singt mit Fynn zusammen auf ?You Can´t Let Go?. ?Sie hat uns live gehört und war schwer beeindruckt. Wir haben uns an diesem Tag viel unterhalten und sie hat uns ihre Nummer gegeben und uns gebeten, sie anzurufen, wenn wir jemals Hilfe brauchen. Als wir ?You Cant Let Go? schrieben, wussten wir, dass wir etwas Neues ausprobieren wollten, wie einen Gastauftritt?, sagt Grabke. ?Chrissie war natürlich unsere erste Wahl. Wir spielten den Song ein, schickten ihr das Lied und ein paar Tage später nahm sie ihren Part in London auf. Wir fühlen uns sehr geehrt und gesegnet, Chrissie an Bord zu haben. Sie ist unsere Lieblingssängerin und Pretenders zählen zu unseren absoluten Favoriten aller Zeiten.?Bei der Produktion stand ihnen Claus Grabke sen. (früher Frontmann von Thumb, Alternative Allstars u.a.) zur Seite, der Vater von Fynn. Seit vierzehn Jahren gibt es den mobilen Zweier bereits, so zieht Fynn eine Zwischenbilanz. ?Wir müssen das nicht machen. Leute müssen nicht auf Konzerte gehen. Leute müssen nicht CDs kaufen. Das wissen wir, also machen wir das im Endeffekt aus Leidenschaft, aus Liebe, wie auch immer. Kann jeder nennen, wie er will.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
THE PICTUREBOOKS - YOU CAN`T LET GO ? Tour 2020
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Auf dem Motorrad, im Mini Van oder im Tourbus, The Picturebooks lieben es, auf Achse zu sein. Das Duo aus Gütersloh reist für sein Leben gern. Fynn Claus Grabke (git, voc) und Philipp Mirtschink (dr) sind süchtig nach Bewegung. ?Heutzutage geht es gar nicht anders, wenn du bei den Leuten ankommen willst?, sagt Mirtschink. ?Das klingt immer so übel, wenn du sagst: ,wir wollen uns einen Namen machen?, aber das ist das Einzige, was du machen kannst. Rausgehen, spielen, spielen, spielen.?Benannt nach dem Song ?Picture Book? von den Sixties-Heroen Kinks, legen die rastlosen Zwei mit ?The Hands Of Time? ein Album vor, das ihren ureigenen Stile festigt. Sie kombinieren wiederum kernigen Blues, feurigen Rock, Rhythmen der American Natives sowie zum ersten Mal auch Einflüsse von Ennio Morricones Spaghetti-Western-Soundtracks (?Rain?). Zum ersten Mal haben The Picturebooks einen Gast dabei, keine geringere als Chrissie Hynde von den Pretenders singt mit Fynn zusammen auf ?You Can´t Let Go?. ?Sie hat uns live gehört und war schwer beeindruckt. Wir haben uns an diesem Tag viel unterhalten und sie hat uns ihre Nummer gegeben und uns gebeten, sie anzurufen, wenn wir jemals Hilfe brauchen. Als wir ?You Cant Let Go? schrieben, wussten wir, dass wir etwas Neues ausprobieren wollten, wie einen Gastauftritt?, sagt Grabke. ?Chrissie war natürlich unsere erste Wahl. Wir spielten den Song ein, schickten ihr das Lied und ein paar Tage später nahm sie ihren Part in London auf. Wir fühlen uns sehr geehrt und gesegnet, Chrissie an Bord zu haben. Sie ist unsere Lieblingssängerin und Pretenders zählen zu unseren absoluten Favoriten aller Zeiten.?Bei der Produktion stand ihnen Claus Grabke sen. (früher Frontmann von Thumb, Alternative Allstars u.a.) zur Seite, der Vater von Fynn. Seit vierzehn Jahren gibt es den mobilen Zweier bereits, so zieht Fynn eine Zwischenbilanz. ?Wir müssen das nicht machen. Leute müssen nicht auf Konzerte gehen. Leute müssen nicht CDs kaufen. Das wissen wir, also machen wir das im Endeffekt aus Leidenschaft, aus Liebe, wie auch immer. Kann jeder nennen, wie er will.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
THE PICTUREBOOKS - YOU CAN`T LET GO ? Tour 2020
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Auf dem Motorrad, im Mini Van oder im Tourbus, The Picturebooks lieben es, auf Achse zu sein. Das Duo aus Gütersloh reist für sein Leben gern. Fynn Claus Grabke (git, voc) und Philipp Mirtschink (dr) sind süchtig nach Bewegung. ?Heutzutage geht es gar nicht anders, wenn du bei den Leuten ankommen willst?, sagt Mirtschink. ?Das klingt immer so übel, wenn du sagst: ,wir wollen uns einen Namen machen?, aber das ist das Einzige, was du machen kannst. Rausgehen, spielen, spielen, spielen.?Benannt nach dem Song ?Picture Book? von den Sixties-Heroen Kinks, legen die rastlosen Zwei mit ?The Hands Of Time? ein Album vor, das ihren ureigenen Stile festigt. Sie kombinieren wiederum kernigen Blues, feurigen Rock, Rhythmen der American Natives sowie zum ersten Mal auch Einflüsse von Ennio Morricones Spaghetti-Western-Soundtracks (?Rain?). Zum ersten Mal haben The Picturebooks einen Gast dabei, keine geringere als Chrissie Hynde von den Pretenders singt mit Fynn zusammen auf ?You Can´t Let Go?. ?Sie hat uns live gehört und war schwer beeindruckt. Wir haben uns an diesem Tag viel unterhalten und sie hat uns ihre Nummer gegeben und uns gebeten, sie anzurufen, wenn wir jemals Hilfe brauchen. Als wir ?You Cant Let Go? schrieben, wussten wir, dass wir etwas Neues ausprobieren wollten, wie einen Gastauftritt?, sagt Grabke. ?Chrissie war natürlich unsere erste Wahl. Wir spielten den Song ein, schickten ihr das Lied und ein paar Tage später nahm sie ihren Part in London auf. Wir fühlen uns sehr geehrt und gesegnet, Chrissie an Bord zu haben. Sie ist unsere Lieblingssängerin und Pretenders zählen zu unseren absoluten Favoriten aller Zeiten.?Bei der Produktion stand ihnen Claus Grabke sen. (früher Frontmann von Thumb, Alternative Allstars u.a.) zur Seite, der Vater von Fynn. Seit vierzehn Jahren gibt es den mobilen Zweier bereits, so zieht Fynn eine Zwischenbilanz. ?Wir müssen das nicht machen. Leute müssen nicht auf Konzerte gehen. Leute müssen nicht CDs kaufen. Das wissen wir, also machen wir das im Endeffekt aus Leidenschaft, aus Liebe, wie auch immer. Kann jeder nennen, wie er will.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
THE PICTUREBOOKS - YOU CAN`T LET GO ? Tour 2020
21,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Auf dem Motorrad, im Mini Van oder im Tourbus, The Picturebooks lieben es, auf Achse zu sein. Das Duo aus Gütersloh reist für sein Leben gern. Fynn Claus Grabke (git, voc) und Philipp Mirtschink (dr) sind süchtig nach Bewegung. ?Heutzutage geht es gar nicht anders, wenn du bei den Leuten ankommen willst?, sagt Mirtschink. ?Das klingt immer so übel, wenn du sagst: ,wir wollen uns einen Namen machen?, aber das ist das Einzige, was du machen kannst. Rausgehen, spielen, spielen, spielen.?Benannt nach dem Song ?Picture Book? von den Sixties-Heroen Kinks, legen die rastlosen Zwei mit ?The Hands Of Time? ein Album vor, das ihren ureigenen Stile festigt. Sie kombinieren wiederum kernigen Blues, feurigen Rock, Rhythmen der American Natives sowie zum ersten Mal auch Einflüsse von Ennio Morricones Spaghetti-Western-Soundtracks (?Rain?). Zum ersten Mal haben The Picturebooks einen Gast dabei, keine geringere als Chrissie Hynde von den Pretenders singt mit Fynn zusammen auf ?You Can´t Let Go?. ?Sie hat uns live gehört und war schwer beeindruckt. Wir haben uns an diesem Tag viel unterhalten und sie hat uns ihre Nummer gegeben und uns gebeten, sie anzurufen, wenn wir jemals Hilfe brauchen. Als wir ?You Cant Let Go? schrieben, wussten wir, dass wir etwas Neues ausprobieren wollten, wie einen Gastauftritt?, sagt Grabke. ?Chrissie war natürlich unsere erste Wahl. Wir spielten den Song ein, schickten ihr das Lied und ein paar Tage später nahm sie ihren Part in London auf. Wir fühlen uns sehr geehrt und gesegnet, Chrissie an Bord zu haben. Sie ist unsere Lieblingssängerin und Pretenders zählen zu unseren absoluten Favoriten aller Zeiten.?Bei der Produktion stand ihnen Claus Grabke sen. (früher Frontmann von Thumb, Alternative Allstars u.a.) zur Seite, der Vater von Fynn. Seit vierzehn Jahren gibt es den mobilen Zweier bereits, so zieht Fynn eine Zwischenbilanz. ?Wir müssen das nicht machen. Leute müssen nicht auf Konzerte gehen. Leute müssen nicht CDs kaufen. Das wissen wir, also machen wir das im Endeffekt aus Leidenschaft, aus Liebe, wie auch immer. Kann jeder nennen, wie er will.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Das war's Serge
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die Geschichte des Serge Scherriver, sein Leben, das er mit 74 Jahren aufgeschrieben hat. Früh schon trachtet ihm seine Halbschwester nach dem Leben und nur den Bäumen in seinem Garten hat er es zu verdanken, dass er die Kindheit lebend überstanden hat. Seine junge Mutter, eine Kriegerwitwe und »Hausiererin mit Dessous«, kann ihn nicht schützen. Sie lehrt ihn allerdings, welch wunderbare Wesen junge Frauen sind.Nach knapp acht Jahren Volksschule lernt er den Beruf des Goldschmieds und Juwelenfassers, der ihn siebzehnjährig, von Fernweh gepackt, in eine kleine Stadt nach Dänemark führt, wo er in wundervoller Weise das Leben und die Liebe zu den Mädchen kennenlernt und über seine Wirkung auf diese staunen muss. Dort schafft er die Skulptur eines jungen Mädchens und entdeckt an sich eine Sinnlichkeit, welche ihn ein Leben lang für junge Frauen begehrenswert machen wird.Auf der Fahrt nach Island überlebt er im Nordatlantik die Jahrhundertsturmflut, doch dann gerät sein Leben erneut in Gefahr, als ihm in einem kleinen Hafenstädtchen an der Ostküsteder USA unter mysteriösen Umständen ein Chip in seine Lende eingepflanzt wird. Dieser wurde zuvor mit dem Stimulationshormon eines jungen Gorillamännchens beschichtet, wovon er nichts wusste und wodurch er unfrei wird, weil sich nun sein ganzes Leben einem süchtig-libidinösen Verlangen nach allem Weiblichen unterordnen muss.In diesem Zustand schwängert er die damals noch minderjährige Ulla-Kira in seinem Zimmer in London, und in dem Moment, als ihm seine Tochter Genevive in die Hände gelegt wird, erfährt sein Leben einen Sinn. Das Wunder ihres Entstehens bringt ihn dazu, die Geschicklichkeit seiner Hände dem Charisma seines Wesens unterzuordnen – er entscheidet sich, Arzt zu werden.Er, der bis dahin das Wort »Medizin« nicht fehlerfrei schreiben konnte, besteht wenige Jahre später das Abitur mit Auszeichnung, um anschließend das Studium der Humanmedizin erfolgreich mit einer Promotion abzuschließen. In dieser Zeit kann er sich von der süchtigen Wirkung des animalischen Stoffes lösen, der hochkonzentriert in seinem Blut zirkuliert, um allerdings erkennen zu müssen, dass er nach einem anderen Stoff süchtig ist, welcher ihm zwar willkommen ist, der ihn aber auch unfrei macht: die Sucht nach immerwährender Arbeit.Er legt eine atemberaubende Karriere hin, wird mehrfacher Facharzt, »Erster Leitender Notarzt« und schließlich als »Leitender Direktor« zum Chef einer der ganz großen Einrichtungen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes der Republik berufen, geachtetes Vorstands- und Kuratoriumsmitglied in unzähligen, sich der gemeinnützigen, humanitären oder sozialen Idee verpflichteten Vereinen und Verbänden.Und darüber vergisst er, wem er all dies zu verdanken hat, er verliert Ulla-Kira früh an einen anderen Mann. Und dann ereilt ihn ein Schicksalsschlag, der schlimmer nicht hätte kommen können: Er vergisst, was ihm vorbestimmt war, verliert in seinem 66. Lebensjahr Genevive und fühlt sich an ihrem Tod schuldig, weil er ihn hätte verhindern können. In seiner Trauer lernt er, schon im 71. Lebensjahr stehend, die 40 Jahre jüngere S. kennen, mit der er eine kurze Zeit nie gekannten Glücks erlebt, um dann eine lange Zeit nie gekannter Verletzungen und Demütigungen zu ertragen. Und S. verlässt ihn, weil sie in ihm zwar den richtigen Mann gefunden hatte und die Stimulationshormone eines jungen Gorillamännchens in seinem Blut als angenehm empfand, aber er keinen Zugang zur Seele ihres Kindes finden konnte und sie in ihm nicht den Arzt, der ihr eigenes Leiden hätte heilen können.Und irgendwann wollte er nicht mehr um sie kämpfen, weil er eingesehen hatte, dass das Wohlergehen eines kleinen, geistig behinderten Mädchens, das seine junge Mutter zum Leben braucht, wichtiger ist als das egoistisch-libidinöse Verlangen eines alten Mannes, dessen Herz vernarbt und dessen Leben bereits am Ende ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot